Zickenumpa

Au repertoire

Liebe Freunde,

Am 28. Mai spielten wir ein denkwürdiges Konzert vor einem heißen Publikum im verbuendungshaus fforst. Auch aus einem anderen Grund war es ein spezieller Abend. Unser langjähriger Begleiter am Saxophon, Franz Albert Stahl, spielte vorläufig sein letztes Konzert mit uns. Wir wünschen ihm auf diesem Weg alles erdenklich Gute und schicken ihm ein Prosit in die Hauptstadt.

Auf bald,
Deine Zicken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s